Theme Settings

Mode Layout
Theme color
Choose your colors
Background Color:
Reset
Essentiale Forte N Sanofi 300mg/cap [100 caps] View larger

Essentiale Forte N Sanofi 300mg/cap [100 caps]

New product

Buy Essentiale Forte Aventis (phospolipid)

More details

28,80 €

36,00 €

-20%

Wesentliche Phospholipide EPL (Phosphatidylcholin aus Sojabohnen)
Wie funktioniert Essentiale forte und welche pharmazeutische Gruppe gehört dazu?

Essentiale forte gehört zu einer Gruppe von Medikamenten namens Hepatoprotektoren. Der Wirkstoff von Essentiale stellt Phosphatidylcholin dar, das aus Sojabohnen erhalten wird, die 93% (3-Sn-Phosphatidyl) cholin (EPL-wesentliche Phospholipide) enthalten. Das Medikament versorgt die betroffenen Leber mit essentiellen Phospholipiden, die in der Struktur sehr eng sind und mit endogenen Phospholipiden funktionieren .Essentiale Phospholipide sind die Hauptbestandteile in der Struktur von Membranen von Leberzellen.

Essentielle Phospholipide normalisieren die Leberfunktion und enzymatische Aktivität der Leberzellen, verringern den Energieverbrauch der Leber, fördern die Regeneration der Leberzellen, wandeln die neutralen Fette und das Cholesterin in die Verbindungen um, die den Stoffwechsel erleichtern, die physikalischen und chemischen Eigenschaften der Galle stabilisieren. Essentiale normalisiert den Proteinstoffwechsel und verbessert die Entgiftungs-Leberfunktion, hemmt die Bildung von Bindegewebe in der Leber.

Welche Bedingungen werden mit Essentiale forte behandelt?

Essentiale N wird unter den folgenden Bedingungen angegeben:

Fettige Degeneration der Leber verschiedener Ätiologie (einschließlich Diabetes);
Akute und chronische Hepatitis;
Leberzirrhose
Nekrose der Leberzellen;
Hepatisches Koma und Prekoma;
Giftige Leberschäden;
Schwangerschaftstoxikose
Prä-und postoperative Versorgung, vor allem während Operationen auf hepatobiliary System
Psoriasis (bei komplexer Behandlung);
Strahlensyndrom.
Essentiale forte N ist angegeben in:

Chronische Hepatitis
Leberzirrhose
Fettige Degeneration der Leber verschiedener Ätiologie;
Giftige Leberschäden
Schwangerschaft
Psoriasis (bei komplexer Behandlung);
Strahlensyndrom.
Was sollte ein Patient vor der Verwendung von Essentiale forte wissen?

Das Essentiale forte sollte nicht in folgenden Fällen verwendet werden:

Bekannte Reaktionen der Überempfindlichkeit auf einen der Medikamente Zutat
Essentiale Lösung für Injektionen sollte nicht bei Kindern unter 3 Jahren verwendet werden
Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder stillen
Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung des Medikaments auftreten?

Die Nebenwirkungen von Essentiale forte sind: Durchfall, Magenschmerzen, Sodbrennen, Erbrechen und Übelkeit.
In seltenen Fällen kann Essentiale allergische Reaktionen wie Kurzatmigkeit, Hautausschlag, Juckreiz, Angiedema verursachen
Es ist nicht notwendig, dass die Nebenwirkungen in einer Person manifestieren, aber die Möglichkeit gibt es noch. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Welche Gruppen von Medikamenten oder spezifische Präparate können mit Essentiale forte interagieren?

Essentiale forte kann mit anderen Präparaten, die EPL essentielle Phospholipide enthalten, interagieren
Informieren Sie Ihren Arzt über alle pflanzlichen Präparate sowie verschreibungspflichtige Medikamente, die Sie derzeit nehmen, auch wenn sie nicht auf der Liste sind.

Wichtige Informationen für den Patienten: Essentiale forte wird für den individuellen Gebrauch geliefert. Verwenden Sie es nicht zur Behandlung von anderen, nicht in der Packungsbeilage aufgeführten Bedingungen. Halten Sie das Produkt außerhalb der Reichweite von Kindern. Verwenden Sie das Einwegmaterial nicht, wenn es mit dem Präparat geliefert wird.

Product successfully added to the product comparison!