Theme Settings

Mode Layout
Theme color
Choose your colors
Background Color:
Reset
Methyltestosterone Tablets Genesis 25mg/tab [100 tabs] View larger

Methyltestosterone Tablets Genesis 25mg/tab [100 tabs]

New product

Buy Methyltestosterone Tablets Genesis (methyltestosterone, android)

More details

43,40 €

62,00 €

-30%

Methyltestosteron

Aktives Leben: 6-8 Stunden

Anabolic / Androgenic Ratio (Bereich): 115-150 / 94-130

Methyltestosteron ist ein 17-alpha-alkyliertes orales Steroid, das eine Form von Testosteron ist. Dies war eines der ersten oralen Steroide, die erstmals in den 1930er Jahren auftauchten und heute noch zur Behandlung einiger medizinischer Zustände verwendet werden. Allerdings gab es in den meisten Fällen unzählige Fortschritte, die den Einsatz von Methyltestosteron für eher bestimmte Umstände vorbehalten sind.

In Bezug auf die Verwendung für Kraft Athleten und Bodybuilder, hat Methyltestosteron mehrere Merkmale, die von Vorteil sein können. Es ist mäßig anaboler und androgen. Dies ist jedoch etwas temperiert, weil die Verbindung auch streng estrogen, weil es sehr empfänglich für das Aromatase-Enzym ist.

Für die meisten Benutzer sollten nicht erwarten, dramatische Gewinne in der Muskelmasse von dieser Verbindung zu erfahren. Dies kann teilweise auf die 17-alpha-Methylierung zurückzuführen sein, da dies zu einer geringeren anabolen Aktivität als die Ausgangsverbindung führen kann. Allerdings sind die androgenen Qualitäten der Verbindung etwas, das für viele Benutzer von Interesse sein könnte.

Hinsichtlich der östrogenen Umwandlung wird angenommen, dass Methyltestosteron in das mehr biologisch aktive Östrogen 17-alpha-Methylestradiol umwandelt. Dies kann für das erhöhte Auftreten und die Schwere der estrogenen Nebenwirkungen, die Benutzer oft berichten. Es wird von vielen gedacht, dass die Nebenwirkungen, die mit der Verbindung und ihrer Schwere verbunden sind, einfach machen, dass Methyltestosteron eher ineffizient ist, wenn die vergleichsweise geringen Mengen an Muskelwachstum berücksichtigt werden. Oft überwiegen die Negative die positiven.

Having said this jedoch, wenn für seine androgenen Eigenschaften verwendet, können Benutzer finden Methyltestosteron ziemlich effektiv. Natürlich sollte es in Verbindung mit anderen Verbindungen verwendet werden und sollte nicht als ein "eigenständiges" Medikament angewendet werden. Seine synergistischen Effekte wären für den Anwender wesentlich vorteilhafter.

Verwendung / Dosierung
Wegen der aktiven Lebensdauer des Arzneimittels müssen die Anwender die Dosen von Methyltestosteron den ganzen Tag über für mindestens zwei oder drei gleichmäßig beabstandete Dosen verteilen, um einen stabilen Blutspiegel der Verbindung aufrechtzuerhalten. Einige Benutzer anekdotisch berichten, dass die Einnahme einer Dosis vor dem Training hilft, ihr Aggressionsniveau leicht anheben, so dass sie mit einem größeren Fokus in der Turnhalle. Dieser Effekt ist jedoch etwas debattierbar und variiert von Benutzer zu Benutzer.

Die meisten unerfahrenen Benutzer beginnen mit Methyltestosteron in Dosen von etwa 30-50 mg pro Tag und nach Bedarf anpassen. Wegen der Hepatoxizitätsprobleme empfiehlt es sich, dass die Nutzer diese Anwendung nur auf wenige Wochen einschränken. Die Begrenzung der Verwendung dieses Medikaments auf 4-6 Wochen würde dazu beitragen, keine ernsthaften Komplikationen, die ein Problem in Bezug auf die Lebertoxizität werden könnte, zu vermeiden.

Viele Anwender verwenden diese Verbindung ähnlich wie Methandrostenolon oder Oxymetholon und zyklieren sie als "Sprungstart", wenn sie darauf warten, lange wirkende Esterverbindungen zu "treten". Normalerweise, sobald die Effekte dieser lang wirkenden estered Injektionen beginnen, verwirklicht zu werden, beenden Benutzer die Verwendung der oralen Verbindung. Dies ist nicht zu sagen, dass die Verwendung von Methyltestosteron ist auf dieses Protokoll beschränkt, aber es ist bei weitem die beliebtesten. Eine solche Ausnahme wäre ihre Verwendung vor verschiedenen Arten von Wettbewerben ist auch sehr verbreitet, so dass ihre Auswirkungen in einem bestimmten Zeitraum realisiert werden.

Risiken / Nebenwirkungen
Östrogene Nebenwirkungen können ein Problem mit Methyltestosteron sein, da es sich über Aromatase in Estradiol umwandelt, obwohl dies am besten sehr bescheiden ist. Hoher Blutdruck, Wasserretention, Gynokomastie und Akne sind alle möglichen unerwünschten Nebenwirkungen während der Anwendung von Methyltestosteron. Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass diese Verbindung in Dihydrotestosteron, die Prostatavergrößerung und Haarausfall verursachen konvertiert. Die Verwendung von Finasterid oder anderen ähnlichen Verbindungen kann diese Nebenwirkungen zumindest teilweise behandeln oder verhindern.

Bei Frauen ist es nicht ungewöhnlich, dass virilisierende Nebenwirkungen auftreten, darunter ein erhöhtes Wachstum von androgenempfindlichem Haar und eine Vertiefung der Stimme, unter anderem. Es gibt keine Möglichkeiten, diese Nebenwirkungen bei Frauen zu minimieren, wenn sie andere als die Dosis, die man auf ein Minimum zu halten ist. Aus diesem Grund ist es nicht empfehlenswert, dass Frauen mit Methyltestosteron experimentieren.

Wie die meisten oralen Steroiden ist Methyltestosteron 17-alpha-alkyliert, so dass es nicht in ein 17-Ketosteroid abgebaut werden kann und somit die Substanz unwirksam macht. Dies führt jedoch dazu, dass Leberwerte über einen kurzen Zeitraum erhöht werden. Aus diesem Grund wird die langfristige Verwendung eines 17-alpha-alkylierten Steroids als gefährlich angesehen. Trotzdem ist es nicht zu erwarten, dass langfristige Schäden zu erwarten sind, wenn die Anwendung auf relativ kurze Zeiträume beibehalten wird, wobei die Leberwerte nach dem Gebrauch in nahezu allen Fällen wieder auf den vorherigen Wert zurückgehen.

Product successfully added to the product comparison!