Theme Settings

Mode Layout
Theme color
Choose your colors
Background Color:
Reset
Letrozol Sterling Knight 2.5mg/tab [60 tabs] View larger

Letrozol Sterling Knight 2.5mg/tab [60 tabs]

New product

Buy Letrozol Sterling Knight (letrozole, femara)

More details

66,95 €

103,00 €

-35%

Femera (Letrozol)

Handelsbezeichnungen: Femera

Chemische Namen: Letrozole

Strecken: Oral

So viel wie jeder über Letrozol schwärmt wegen seiner Auswirkungen auf Papier, ich fühle mich persönlich gibt es bessere Medikamente für Benutzer auf Steroid-Zyklen, die mit weit weniger mögliche Nebenwirkungen kommen. Es ist nicht die beste Krebsbekämpfung Droge für Frauen in pre-menopausal, eigentlich ist es völlig ineffektiv, da die wichtigste Quelle für Östrogen aus den Eierstöcken ist. Allerdings hat es sich bei postmenopausalen Frauen aufgrund von Östrogenen aus den peripheren Geweben als hochwirksam erwiesen. Es ist nicht normalerweise in einer ersten Linie Verteidigung für Krebskämpfe verwendet, wie viele Ärzte gefunden haben, begünstigen mit Tamoxifen.

Für Fruchtbarkeitsbehandlung wurde festgestellt, dass wenn der Östrogenspiegel unterdrückt werden, die Hypophyse Follikel-stimulierendes Hormon-und Luteinisierendes Hormon und in Folge erhöht würde dann Ihre natürlichen Testosteronspiegel durch diesen Mechanismus zu erhöhen. Der Grund dafür ist, dass, während auf einem Steroid-Zyklus und wir sind damit beschäftigt Injektion Testosteron, einige der Testosteron kann und wird in Östrogen umgewandelt werden. Wenn ein Östrogen-Molekül die Testosteron-Rezeptorstelle einnimmt, von der sie blockiert die Fähigkeit von Serumtestosteron ein gesundes Hormonsignals, unabhängig von der Menge an Serum freies Testosteron zur Verfügung, und dies ist aufgrund überschüssiges Östrogen im Wettbewerb um den gleichen zellulären Rezeptoren. Dies ist ein klares Problem, das ich mit einer Reihe von unseren Mitgliedern berichtet niedrigen Sexualtrieb gesehen habe, während auf hohe Dosen von Testosteron-Therapie. So wie Sie Letrozol sehen kann, kann als Teil einer Behandlung Post Cycle Therapie verwendet werden, bei der Unterstützung und natürliche Testosteron-Produktion, sowie enhaching die Auswirkungen unserer Zyklen zu fördern, so dass unser Körper stoppen kann Östrogen als das dominierende Hormon begünstigt.

mit dem Aromatasehemmer Letrozol (Ferma) Im Jahr 2009 wurde eine klinische Studie durchgeführt, männliche Unfruchtbarkeit zu behandeln und das Ergebnis auf die Spermatogenese berichten. Ein 31-jähriger Mann mit primärer Unfruchtbarkeit und normalem FSH-Spiegel und keine obstruktive Azoospermie auf seiner Hodenbiopsie. Er wurde mit dem Medikament für 4 Monate behandelt und das Ergebnis zeigte normale Spermatogenese Ebenen nach dem Behandlungstermin.

Wie Sie sehen können, ist Letrozol ein sehr wirksames Medikament bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit sein wird und in der natürlichen Testosteron-Produktion Unterstützung, aber ich persönlich nicht genügend Daten, um seine Wirksamkeit über eine bewährte Unterstützung und getestet PCT, die Doctari unter unseren Beitrag beraten hat -Cycle-Therapie Abschnitt.

Genau wie meine früheren write-up und Bedenken mit Tamoxifen und Fruchtbarkeit bei Frauen nachdrücklich für unsere weiblichen Mitglieder wird empfohlen, dieses Medikament zu verwenden, früh in ihrem Menstruationszyklus, um sicherzustellen, kann sie eingestellt werden, bevor eine befruchtete Embryo vorhanden ist, oder könnten Sie landen Up mit bestimmten Geburtsfehler, wenn Sie während der Behandlung dieser Droge schwanger sind. Andere mögliche Nebenwirkungen sind die von Haarausfall, Hitzewallungen, Durchfall und Schwindel, um nur einige zu nennen. In seltenen Fällen haben die Menschen berichtet Nebenwirkungen wie Depressionen und / oder Angst und Blutgerinnsel, so Schlaganfälle kann ein Anliegen sein.

Letrozol ist eines der billigeren Aromatisierung Inhibitor auf dem Schwarzmarkt gefunden und aufgrund dieser ist es eine sehr beliebte Wahl unter den Steroid-Nutzern in ihre Steroid-Zyklus enthalten Östrogen Nebenwirkungen "Gynäkomastie" und begrenzen Wassereinlagerungen zu verhindern, während Aromatisierung der Einnahme von Steroiden. Eine Anfangsdosis von 0,25 mg jeden zweiten Tag sollte Ihr sicherer Ausgangspunkt mit diesem Medikament und für die meisten Benutzer genug in der Prävention oder Beginn der Gynäkomastie sein. Ich würde dann die Dosis entsprechend auf Ihr Zyklus-Layout und Wahl des Stapels, wenn Sie beginnen, juckend / prickelnd Sensation oder geschwollene Brustwarzen zu erleben. Für Menschen mit Gynäkomastie und versuchen, diese Ursache zu behandeln, empfehlen einige Berichte eine Dosis von 2,5 mg jeden Tag; Aber dies wird eine große Tribut auf das Immunsystem Ihres Körpers und beeinflussen Ihr Cholesterin in einer negativen Weise. Ich persönlich habe keinen Unterschied in der Östrogenunterdrückung zwischen 1 mg und 2,5 mg ED, außer weit größere Nebenwirkungen gefunden.

Product successfully added to the product comparison!